27.10.2012 - Der BSV bleibt an Einigkeit dran! Die Bramfelder U15 Auswahl bestritt Ihr zweites Nachholspiel (Spieltag 1) gegen den Verbandsligisten Altona 93 und schlossen den 9. Spieltag gleich mit einem Kantersieg mit 7:1 ab. Der heutige Dreier war auf dem heimischen Kunstrasenplatz absolut mehr als verdient. Vor allem in Durchgang eins diktierte der BSV das Spielgeschehen, obwohl einige wichtige Stammspieler verletzungsbedingt ausfielen. Der erweiterte Kader musste also heute herhalten und das mit Erfolg. Der BSV war den Gästen in puncto Zweikampfverhalten / Laufbereitschaft in allen Belangen überlegen und erzielte somit zu Beginn souverän die ersten beiden Tore. Ein ums andere Mal brachte Altona 93 den BSV in Bedrängnis. Altona verzweifelte zunächst im ersten Durchgang an unseren starken Torhüter der durch eine Torwartglanzleistung im 5 Meter Strafraum ein Kopfball parieren aber den Anschlusstreffer einige Zeit später nicht verhindern konnte. Nun ging die Maschenerie des BSV los. Höchst konzentriert wurde direkt weiter Pressing gespielt und so konnten zwei weitere Tore erzielt werden. Das Spielgeschehen verlief nun in der zweiten Hälfte ähnlich auf der Seite von Altona ab. Altona hatte sich bereits aufgegeben und lief lediglich dem Ball hinterher. Endergebnis bekannt. Das Trainergespann Eichhorn/Henning war mehr als zufrieden, da auch die Ersatzspieler eine stabile und fast fehlerfreie Leistung an den Tag brachten.

Sollte das kommende Punktspiel am 03.11.2012 gegen den 4. Platzierten Sparrieshoop zu Gunsten des BSV ausgehen, kommt es am 17.11.2012 gegen den Langzeittabellenführer mit sicherheit zu einem Krimiduell und evtl. zu einem Wechsel an der Tabellenspitze! Tore: Kevin Pulaczewski (1:0), Justin Sadownik (2:0), Denis Ismailovic (3:1), Felix Wöller (4:1), Kevin Pulaczewski (5:1), Niko Christodoulos (6:1) und Onur Sahin (7:1).

LINK Tabelle

Anmerkung des Trainers Norbert:

Kris, ein TOLLER Bericht, eine TOLLE Homepage und DU !!! bist unser Homepage-Chef, VIELEN VIELEN DANK !!!

Aber bei UNS gibt esKEINE !!! ERSATZSPIELER und das meine ICH, GENAU so, wie es hier jetzt steht. Jeder EINZELNE Spieler aus unserem 21er Kader ist VERBANDSLIGATAUGLICH und das ist UNSERE STÄRKE und kann, wenn ALLE wieder einsatzfähig sind zu Problemen führen, denn JEDER will natürlich spielen.

Die Mannschaft stellt sich aber irgendwie von Woche zu Woche ALLEINE auf und auch deshalb sind WIR froh, solch einen ausgeglichenen Spielerkader zu haben. JEDER kann JEDEN ersetzen. In DIESEM Sinne: - NUR der BSV -

 

 

Heute 0

Gestern 2

Woche 0

Monat 87

Insgesamt 55972

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online