05.01.2012 - Im neuen Jahr 2013 und einer langen Spielpause (ca. 4 Wochen) merkte man einigen Spielern an, dass man am heutigen Tag erst in Tritt kommen muss um hier Punkte einzuholen. Auch war das neue Reglement des HFV noch nicht bei jeder Mannschaft/jedem Spieler bzw. Trainer inne, so erklärten die HFV Beauftragten diese zu Beginn des Turnieres (es darf u.a. kein doppelter Rückpass zum Torhüter erfolgen oder das 5. Teamfoul begannen werden...). Neben FC Türkyie 1.C (Landesliga), VfL Lohbrügge 1.C (Landesliga) und Union Tornesch 1.C (Kreisklasse) traf der Bramfelder SV 1.C (Verbandsliga) in der Sporthalle Neumoorstücken auf Mannschaften die am kommenden Wochenende (12.01.2012) um den C-Junioren Futsal Cup 2013 spielen und gewinnen wollten. Und eines war klar, es konnten nur zwei Teams heute weiter kommen.

Nun zum Spielgeschehen: Wir begannen das erste Spiel gegen FC Türkiye. (VfL Lohbrügge holte sich bereits die ersten drei Punkte im ersten Spiel, teilweise souverän, gegen den Kreisligisten Union Tornesch. Somit sollte dieses Spiel schon bereits ausschlaggebend werden). FC Türkiye war zu Beginn hellwach und konsequenter im Spielgeschehen / Spielabschluss und belohnten sich bereits in der zweiten Minute mit dem 0:1. Der BSV konnte sich des öfteren im Sturmzentrum durchsetzen und traf binnen zwei Minuten bereits 2 x jeweils auf den Innenpfosten! Gerade auf Spieltemperatur angekommen, musste das Spiel in der 5. Minute kurz unterbrochen werden, da ein Gegenspieler, ohne Einwirkung von außen, ( wir vermuten ) sich wohl ein Innenbandriss am linken Fuß zuzog. Zum Röntgen wurde er ins Krankenhaus gebracht. In diesem Wege wünschen wir dem Spieler gute Genesung!! Nach Wiederanpfiff rollte zwar der Ball, doch das Tempo musste erst wieder gesteigert werden. Uns gelang erst in der 15. Minute der Ausgleich. Samuel Olayisoye stellte einen wichtigen Fußblock. Der lange Ball kam auf Felix Wöller, der den Konter schnupperte und wiederum quer auf Can Düzel passte, der auf der anderen Seite mitgelaufen ist (1:1). Nun wurde es so richtig spannend. Nachdem Jannick da Silva Moreira einen Direktschuss wagte, konnte FC Türkiye diesen abgeprallten Ball erobern und den Konter zum Abschluss bringen ( 1:2 / 17. Minute ). Der BSV konnte auch nebst zwei weiteren Pfostenschüssen am Endergebnis nichts mehr machen und musste die Niederlage unerwartet hinnehmen.

Im Spiel gegen Union Tornesch stand also nun viel auf dem Spiel. Wer gewinnt, wahrt sich eines der beiden zwei Plätze, welches den Einzug in das Finale berechtigen würde. Bereits in der 4. Minute konnte Roberto Delic sich körperbetonter durchsetzen und legte den Ball links auf Jannick da Silva Moreira vor. Der pausierte nicht lange und schoss im Lauf zum 0:1. Union Tornesch war davon unbeeindruckt und erzielte nur eine Minute später das 1:1. Der BSV wachte auf und wollte seine Favoritenrolle gerecht werden. Mit einem starken Spielaufbau wurde nun Gas gegeben. Unser Torhüter Mesüt Cangöz legte den Ball auf Roberto Delic vor und dieser durchbrach beeindruckend im Alleingang die Abwehr ( 2:1 / 6. Minute ). Die Maschenerie des BSV lief. Auch die Mitspieler wachten auf, u.a. Justin Sadownik der auf den freistehenden Roberto Delic passte ( 3:1 / 7. Minute ). Nachdem Can Düzel unsanft auf dem Boden fiel, war es Jannick da Silva Moreira der den gegebenen Freistoß gekonnt in die obere linke Ecke verwandelte ( 4:1 / 8. Minute). Es lief nun rund. Justin Sadownik war auch beim 5:1 beteiligt, nachdem Jannick da Silva Moreira wieder mit einem langen Zuckerpass bedient wurde (12. Minute). Union ergab sich langsam dem Sturmvorstoß und konnten auch beim 6:1 nur noch zugucken (Can Düzel in der 14. Minute durch Pass von Justin Sadownik). Doch in den letzten Spielminuten wollten die Tornescher dem BSV noch zeigen, warum diese in die Zwischenrunde gelangten und schossen binnen 2 Minuten ( 18. /20. Minute) zwei Anschlusstore.

Zwischenzeitlich spielten VfL Lohbrügge und FC Türkiye das eigentlich (bis hierher) spannendste Spiel aus, welche Lohbrügge souverän mit 3:1 über die Spielzeit brachte. Wer nun richtig mit gezählt hat, sieht das Lohbrügge mit 6. Punkten bereits (fast) sicher weiter war und wir der BSV nun plötzlich ein Luftloch hatten. Also war nun eines klar, ein Sieg musste her (umso höher desto besser). Das vorgezogen Finale in der Zwischenrunde hieß nun, VfL Lohbrügge 1.C gegen den Bramfelder SV 1.C. Es ist 11:40 Uhr. Der BSV heiß auf das weiter kommen (am liebsten als Gruppensieger). Lohbrügge WAR bereits qualifiziert und der FC Türkyie WÜRDE bei einem Sieg im letzten Spiel gegen Union Tornesch sich das zweite Ticket sichern. Doch Felix Wöller streichte das „WÜRDE“ von der Liste und setzte in der 2. Minute gleich ein Zeichen (1:0) um nur kurze Zeit später, Can Düzel, zum 2:0 zu bedienen. Lohbrügge hatte erstklassige Einzelspieler die immer wieder in unsere Zone kamen um Druck auszuüben. In der 6. Minute war es dann soweit, das auch unser starker Keeper, Mesüt Cangöz, einen dieser Vorstöße nicht verhindern konnte, so stand es bereits 2:1. Kurz danach, Ecke für den BSV. Samuel Olayisoye kam aus dem nichts und konnte den Pass aus der Ecke von Can Düzel unhaltbar ins Netz der Lohbrügger verwehrten ( 3:1 / 7. Minute). Nun wurde auf beiden Seiten taktisch gespielt. Erst in der 15. Minute wurde der Anschlusstreffer zum 3:2 erzielt. Ein Ball von Samuel Olayisoye, lang auf Justin Sadownik, brachte wiederrum das 4:2 und zum scheinbar sicheren Sieg. Doch wie bereits zu Beginn dieses Berichtes beschrieben, kamen nun die Futsalregeln zum Zuge. Nach dem Regelement hieß es, sofern eine Mannschaft das Fünfte Teamfoul begannen hat, würde es zum 7 Meter kommen. Somit hatten wir nun ein wirklich, vorverlegtes Finale, mit allen seinen Finessen. Doch unser heutiger Torhüter Mesut Cangöz konnte mal wieder beweisen, dass er in den Kasten des BSV gehört und parierte nicht nur den ersten, sondern auch den Nachschuss der Lohbrügger. Kurz danach war der Abpfiff. Beide Teams waren somit (fast sicher) weiter. Wir als "noch" Gruppenerster (6 Punkte / 11:7 Tore), und Lohbrügge als "noch" Gruppenzweiter (6 Punkte / 7:8 Tore). Der FC Türkiye war es der uns bzw. Lohbrügge einen Strich durch die Rechnung machen konnte, sofern diese mit 6:0 gegen Union Tornesch gewinnen würden. Wir schauten uns also noch das letzte Spiel der Zwischenrundengruppe 1 an und waren am Ende von Union Tornesch erstaunt, der als Kreisligist sich tapfer schlug und FC Türkyie (Landesligist) sogar mir 5:3 nach Hause schickte.

HERZLIICHEN GLÜCKWUNSCH zum EINZUG in das FINALE der HAMBURGER FUTSALMEISTERSCHAFTEN 2013: VfL Lohbrügge und Bramfelder SV!!

Tore: Can Düzel (4), Roberto Delic (2), Jannick da Silva Moreira (3), Felix Wöller (1), Samuel Olyisoye (1), Justin Sadownik (1)

Link Tabelle Futsal Zwischenrunde

Futsal Cup C-Junioren 2012 / 2013

  • Platz 1 und 2 aus den Gruppen A - D der Zwischenrunde (am 05.01.2013) qualifizieren sich für die FINALRUNDE
  • Die Finalrunde der C-Junioren ist am 12.01.2013 um 15:00 Uhr in der Halle Ladenbeker Furtweg.

Zwischenrunde

PlatzGruppe APunkteTore
1 Bramfeld 1 6 11:7
2 Lohbrügge 1
6 8:7
3 Union Tornesch 1 3 10:9
4 FC Türkiye 1 3 6:9

 Kurzbericht + Fotos: HIER klicken!

PlatzGruppe BPunkte
1 Bramfeld 2  
2 Concordia 1  
3 HT 16 1  
4 Eisenb. Hamburg 3  

 

PlatzGruppe CPunkte
1 Eisenb. Hamburg 1  
2 VfL Pinneberg 1  
3 Eisenb. Hamburg 2  
4 SV N. A. 1  

 

PlatzGruppe DPunkte
1 Paloma 1  
2 West-Eimsbüttel 1  
3 Harburger TB 1   
4 Eintr. Norderstedt 1  

Link: Die Tabelle / Spielplan HFV FUTSALTURNIER auf FUSSBALL.DE (ist jetzt ONLINE)

Link: Nähere Informationen auf HFV.de/Futsal Junioren

28.11.2012 - Die Auslosung der Gruppen für die Zwischenrunde der C-Junioren erfolgte heute im Rahmen der Pokalauslosung der Junioren beim HFV. Bramfeld 1 wurde dem Lostopf A (Gruppe A) zugelost und trifft am 05.01.2013 um 15:00 Uhr in der Halle Neumoorstück (Neumoorstück 1, 21147 Hamburg-Neuwiedenthal) auf folgende Mannschaften: UNION TORNESCH 1, LOHBRÜGGE 1 und FC TÜRKIYE 1.

 

Für die Zwischenrunde der C-Junioren haben sich folgende Mannschaften qualifiziert und wurden den folgenden Gruppen zugelost:

Gruppe B: Bramfeld 2, HT 16 1, Concordia 1, Eisenb. Hamburg 3

Gruppe C: Paloma 1, West-Eimsbüttel 1., Eisenb. Hamburg 1, VfL Pinneberg 1

Gruppe D:  Eintr. Norderstedt 1, Eisenb. Hamburg 2, Harburger TB 1, SV N. A. 1

 

LINK Futsal Cup Zwischenrunde

Futsal Cup C-Junioren 2012 / 2013

  • Platz 1 und 2 aus den Vorrundegruppen 1 - 8 qualifizieren sich für die ZWISCHENRUNDE
  • Die Ziwschenrunde der C-Junioren ist am 05.01.2013 um 10:00 Uhr in der Halle Neumoorstück (Neumoorstück 1, 21147 Hamburg)

Ergebnisse Vorrunde

PlatzVorrunde Gruppe 1Punkte
1 Bramfeld 1.C 9
2 Paloma 1.C 6
3 Concordia 2.C 3
4 SV N. A. 2.C 0

Kurzbericht

In der Halle des Hamburger Fussball Verbandes (HFV) an der Jenfelder Allee, trafen sich heute um 8:00 Uhr die Bramfelder U15 Auswahl um an der Vorrunde des HFV Futsal Cup teilzunehmen. An dem Turnier der C-Junioren haben sich insgesamt 32 Teams rund um Hamburg angemeldet die um den Titel " Hamburger Futsal Meister 2012 /2013" kämpfen wollen.

Heute um 9:00 Uhr begann zunächst die 1. Vorrundegruppe mit den Teams von: USC Paloma 1.C (A), SVNA 2.C (J), Concordia 2.C (A) und dem Bramfelder SV 1.C (A). Souverän wurde das erste Spiel gegen SVNA mit 13:0, das zweite Spiel klar mit 7:0 und 7:1 gegen Concordia gewonnen. Somit startet die U15 Auswahl des Bramfelder SV mit 9 Punkten und 27:1 Toren in die Zwischenrunde des HFV Futsal Cups 2012/2013.

Vorrunde Gruppe 1 Spielplan: hier klicken (PDF)

PlatzVorrunde Gruppe 2Punkte
1 SV N. A. 1.C 9
2 Bramfeld 2.C 4
3 Horner TV 2.C 4
4 VfL Pinneberg 2.C 0

Vorrunde Gruppe 2 Spielplan: hier klicken (PDF)

PlatzVorrunde Gruppe 3Punkte
1 ETSV Hamburg 1.C 9
2 Harburger TB 1.C 4
3 Hamburger SV 1.C 3
4 Union Tornesch 2.C 1

 Vorrunde Gruppe 3 Spielplan: hier klicken (PDF)

PlatzVorrunde Gruppe 4Punkte
1 Union Tornesch 1.C 9
2 ETSV Hamburg 3.C 3
3 Horner TV 1.C 3
4 Türk Birlikspor 1.C 0

Vorrunde Gruppe 4 Spielplan: hier klicken (PDF)

PlatzVorrunde Gruppe 5Punkte
1 ETSV Hamburg 2.C 9
2 VfL Pinneberg 1.C 4
3 Rönneburg 1.C 4
4 Dersimspor 1.C 0

 Vorrunde Gruppe 5 Spielplan: hier klicken (PDF)

PlatzVorrunde Gruppe 6Punkte
1 Eintr. Norderstedt 1.C 9
2 HT 1.C 5
3 FC Bergedorf 1.C 3
4 Düneberg 1.C 0

 Vorrunde Gruppe 6 Spielplan: hier klicken (PDF)

PlatzVorrunde Gruppe 7Punkte
1 Lohbrügge 1.C 7
2 FC Türkiye 1.C 7
3 BU 1.C 3
4 Aumühle 1.C 0

 Vorrunde Gruppe 7 Spielplan: hier klicken (PDF)

PlatzVorrunde Gruppe 8Punkte
1 West-Eimsbüttel 1.C 9
2 Concordia 1.C 6
3 Bramfeld 3.C 3
4 Blankenese 1.C 0

Vorrunde Gruppe 8 Spielplan: hier klicken (PDF)


Link: Die Tabelle / Spielplan HFV FUTSALTURNIER auf FUSSBALL.DE

Link: Nähere Informationen auf HFV.de/Futsal Junioren

28.112012 - Während der heutigen Pokalauslosung zog die Losfee an der HFV Geschäftsstelle dem Bramfelder SV den Landesligisten SV Lurup zu. Die erfolgreiche 98er Truppe, schickte VfL Lohbrügge in der 3. Runde mit 1:0 wieder nach Hause und sind in der Landesliga neben Bergedorf 85 auf Aufstiegskurs in die Verbandsliga 2013/2014. Wann und wo die Partie stattfinden wird, werden wir Euch zur gegebener Zeit mitteilen.

UPDATE: Das Pokalspielspiel findet am Samstag, 16.02.2013 um 14:15 Uhr an der Flurstraße 7, 22549 Hamburg (Rasen) statt!!

Link: 4.Pokalrunde alte C-Junioren HH 2012 / 2013

Heute 0

Gestern 2

Woche 0

Monat 87

Insgesamt 55972

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online