VfL Lohbrügge 1.B
0 : 1 ( 0 : 1 )
 
Tore:
0:1 Lukas Haenle

 
Karten (Gelb): 
Diverse
Bramfeld 1.B

 

04.05.2014 - Glanzleistung der Bramfelder U16 Auswahlmannschaft am Binnenfeldredder! Mit einem kaum gefährdeten 0:1 sind die nächsten 3 Punkte eingefahren und ja, man muss vor der Leistung und der taktischen Umsetzung der Mannschaft, den Hut ziehen. Trainingsbeteiligung TOP, Laufbereitschaft TOP und der unbedingte Wille die drei Punkte einzufahren waren ebenso TOP. Schlussendlich muss man sagen, dass VfL Lohbrügge zwar mit allen bemühen und sehr offensiv ausgerichteter Taktik zum Schluss hin gut dagegen hielt aber froh sein musste, dass es wahrlich nicht höher ausfiel als das Ergebnis es nun mal hergibt.

Spieler, es sind noch 3 Punktspiele zu bestreiten. Für die 0:3 Niederlage im Pokal habt Ihr euch nun wahrlich revanchiert. Auch wenn das Trainergespann Euch lieber im Halbfinale gesehen hätten ;-) Aber nun gut, abhacken und weiter machen! Das nächste Punktspiel ist auf heimischen Boden gegen den Harburger TB, daher volle Konzentration in den nächsten Trainingseinheiten und am Samstag die drei Punkte als Mannschaft einfahren!!!

Auf diesem Wege gratulieren wir auch dem SC Concordia zur nun offiziellen Meisterschaft in einer diesjährigen starken und ausgeglichenen B-Verbandsliga!

VfL Lohbrügge 1.B
3 : 0 ( 2 : 0 )
 
Tore:
1:0 Gegner
2:0 Gegner
3:0 Gegner

 
Karten (Gelb): 
 
diverse
 
Bramfeld 1.B

 

17.04.2014 - Wahrhafter Pokalfight bei VfL Lohbrügge, nach einem erfolgreichen Testspiel zuvor gegen Curslack Neuengamme (BVL 97er)! Leider unterlag die spielbestimmendere Mannschaft (zumindest in der erste Hälfte) mit 3:0. Auch an diesem Tag, wurden zahlreiche Tormöglichkeiten vom BSV, nicht verwertet. Mit einem eher glücklichen Sonntagsschuss gelang es Lohbrügge in Führung zu gehen. Das zweite Tor eine Minute vor Halbzeit, basierte aus einer Unachtsamkeit im Aufbau nach einer Standardsituation. Der Bramfelder SV agierte in der zweiten Hälfte sehr offensiv, musste den Anschlusstreffer erzielen, kam aber gegen die gut eingestellte Abwehr der Gegner nicht durch. Der Anschlusstreffer lag zwar in der Luft, aber Lohbrügge machte den Schlussstrich mit dem dritten Treffer und zog somit in das Halbfinale ein. Gegner ist dort der Ligakonkurrent Norderstedt. Glückwunsch nach Lohbrügge. Nun konzentrieren wir uns auf das nächste Punktspiel. Dieses bestreiten wir, wieder gegen den VfL Lohbrügge. Volle Konzentration!

 

Lurup 1.B (J1)
1:4 (0:2)
 
Tore:
0:1 Lukas Haenle
0:2 Max Selch
0:3 Max Selch
0:4 Justin Sadownik
1:4 Gegner
 
Karten:
1 x Gegener/ 1 x Bramfeld
 
 Bramfeld 1.B (J1)

23.03.2014 - Ein wichtiger Auswärtssieg am Kleiberweg in Lurup und ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt in der B-Junioren-Verbandsliga Hamburg! Die letzten Trainingseinheiten waren erst der Anfang, nun werden diese intensiver, um den Ligakonkurrenten das Leben schwer zu machen. Jeder Spieler in Bramfeld ist gefragt, Einsatz- und Kampfeswillen zu zeigen! Die B-Verbandsligatabelle zeigt die Brisanz im unteren Tabellenende. Bei einem Sieg ist man am Mittelfeld wieder dran, bei einer Niederlage befindet man sich bereits mit einem Schritt, näher an der Landesliga. Auch die anderen Ergebnisse vom jetzigen Wochenende bzw. den nachgeholten Spieltagen sind uns noch gut in Erinnerung geblieben. Man nehme Condor gegen Eimsbüttel (4:6) oder gar unser letztes Punktspiel gegen Sparrieshoop (2:3). Aber auch die starken Partien gegen Concordia (0:0) und Niendorf (1:2). In dieser Liga ist "Alles möglich" und "noch nichts verloren". Klar, Lurup ist schon fast wie sicher in die Landesliga abgestiegen, doch gerade jetzt wird sich zeigen, wer noch in der Verbandsliga mitmischen will. Wir der Bramfelder SV haben den Kampf angenommen und sind uns sicher, dass wir in der Lage sind in dieser Liga zu verbleiben. Jeder Gegner wird ernst genommen, auch der heutige Gegner Lurup. Volle Konzentration, nächstes Wochenende in Richtung Heimsieg gegen Barsbüttel! Spieler des Bramfelder SV vergesst nicht, wir haben gerade gegen Barsbüttel (Hinspielpleite 1:7) noch eine Rechnung offen. Auf gehts, NUR der BSV!

Bramfeld 1.B (J1)
1: 2 ( 0: 2 )
 
Tore:
0:1 Gegner
0:2 Gegner
1:2 Hedayad Hamid Noori
 
Karten (Gelb):
diverse
 
Barsbüttel 1.B (J1)

Auch am 18. Spieltag der jungen B-Verbandsliga konnte gegen den Barsbütteler SV 1.B auf dem heimischen Gropiusring keine Punkte eingefahren werden. Zwar wurde gegenüber der Hinspielniederlage Fussball gezeigt und geboten doch durch die 1:2 Niederlage steht der Bramfelder SV nun aus Sicht der Rückrundentabelle sogar auf einem Abstiegsplatz und dass gerade mal mit 4 Punkten. Die Moral im Team stimmt nur die Torchancen werden fahrlässig nicht genutzt und das zum wiederholtem Male. Das muss sich in den kommenden Spielen ändern! Wir hoffen daher, dass uns am 17.04.2014 (Donnerstag, 19:00 Uhr) im Pokalviertelfinalspiel in Lohbrügge zahlreiche Eltern und Fans unterstützen werden damit die Spieler Euch auch zeigen können, dass Sie es nicht verlernt haben Tore zu schiessen! Bis dahin bleibt alle sportlich.

 
Bramfeld 1.B (J1)
2:3 (0:2)
 
Tore:
0:1 Gegner
0:2 Gegner
0:3 Gegner
1:3 Lukas Haenle
2:3 Denis Ismailovic
 
Karten:
Diverse
 
TSV Sparrieshoop 1.B (J1)

22.02.2014 - Heute mal ein Auszug vom Spielbericht unseres Gegners: 

"Auswärtssieg in Bramfeld 3 : 2! Wer hätte nach dem letzten Auftritt damit gerechnet, dass wir mit drei Punkten im Koffer nach Hause fahren würden? Bramfeld fing an wie die Feuerwehr und hatte nach wenigen Sekunden die Großchance zum 1:0, die Torlatte war Gott sei Dank im Weg. Danach versuchte die Heimelf das Spiel zu kontrollieren, wir standen tief und zeigten eine große kämpferische Moral. Irgendwie schaffte es die Heimelf nicht, unseren Abwehrriegel zu knacken. Wir durch einige Konter sehr gefährlich! Bramfeld stand hinten sehr offen und wir nahmen die Einladungen an. Zahlreiche gute Möglichkeiten, zumeist am guten Gästekeeper gescheitert. Onur und Torben machten noch vor der Pause zwei Dinger, Bramfeld fand nicht mehr so richtig statt. Zweite Halbzeit, jetzt Gegenwind, Bramfeld bemüht, wir konsequent, Jonas zum 3 : 0.

Eigentlich schien der Drops gelutscht, wäre da nicht der Anschlusstreffer gefallen. Ich weiß nicht, ob es an diesem Treffer lag, aber irgendwie zog eine unnötige Härte und passend dazu, das übliche blödsinnige Kommentieren ins Spiel ein. Bramfeld mit dem Anschlusstreffer, Ball bei uns im Netz und wie sollte es auch anders kommen, beide Teams bekleckerten sich nicht mit Ruhm... Wir schafften es letztlich den Dreier einzufahren und ich lege mich mal fest, dieses auch hochverdient. Weiter so Jungs, heute habt ihr den "Abstiegskampf" gelebt und vieles RICHTIG gemacht! Geschlossene Mannschaftsleistung!"

- Diesem Bericht gibt es aus Bramfelder Seite nicht viel hinzu zu fügen. Im Abstand von einem Tag vielleicht aus unserer Sicht nur so viel: Wir haben in den letzten Wochen wirklich viel und die Spieler gut gearbeitet. Die beiden Pokalspiele wurden gewonnen und auch in den Punktspielen, BIS eben gegen Sparrieshoop, wurden gute Leistungen gezeigt, daran hat auch die unglückliche Niederlage gegen Niendorf nichts geändert. Gegen Sparrieshoop wollten wir nun SCHÖNEN Fußball spielen und ein 1:0 nach 1 Minute hätte uns bestimmt dafür sehr gut getan. ICH glaube, das WIR alle aber vergessen haben, das Sparrieshoop GEGEN den Abstieg spielt und das haben sie in diesem Spiel mit ALLEM was dazu gehört getan. Der FEHLER auf unserer Seite war, das wir und damit meine ich uns Trainer, unsere Spieler auf gegnerischen AbstiegsKAMPF vielleicht nicht genügend gewarnt und vorbereitet haben und das machen WIR das nächstes Mal BESSER. -

Bis zum nächsten Ligaspiel gegen Lurup kommen nun erstmal einige Test- sowie Hallenspiele auf uns zu die wir als Vorbereitung nutzen möchten. Daher abhacken und sportlich bleiben!

Heute 0

Gestern 2

Woche 0

Monat 87

Insgesamt 55972

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online