TUS Berne 1.B (A1)
4 : 3
( 0 : 1 )
 
Tore:
0:1 Lukas Haenle
1:1 Gegner
1:2 Niko Christodoulos
2:2 Gegner
3:2 Gegner
3:3 Eugene Patrice Kojo Haruna
4:3 Gegner

Karten:
 
  Bramfeld 1.B (J1)

04.08.2013 - Am vergangenen Sonntag empfing TUS Berne 1.B (97er/Verbandsligist) die 1.B aus Bramfeld zum Testspielkick im Stadion auf der Berner Allee (auch Estadio Santiago Bernabéu liebvoll genannt). Auf einem sehr guten Kunstrasenplatz ging Bramfeld nach einem 60 Meter Zuckerpass - lang auf die Spitze - relativ früh in Führung und konnte diese Führung bis zur Halbzeit gekonnt halten. Nach der Halbzeit(ansprache) begannen die Hausherren den Druck zu Erhöhen und erzielten wenig später den Ausgleichstreffer zum 1:1. Davon unbeindruckt erhöhte Bramfeld erneut auf 2:1. Wenig später das 2:2 von Berne. Es sollte zum Schlagabtausch kommen. Doch Berne offensiver zum Tor und der dritte Treffer folgte zugleich (2:3). Bramfeld kämpfte sich noch wieder ran und glich zum 3:3 aus doch die körperlich überlegenen Berner konnten dann schlußendlich das Spiel in der Schlußphase drehen und das Spiel für sich entscheiden (4:3). Starke Partie der Bramfelder Youngsters!

Bilder zur Partie sind auf http://www.wohlers-97er-tusberne.de/fg_bramfeld_august_2013.htm zu sehen.

 

Bramfeld 1.B (J1)
1 : 4
( 1 : 1 )
 
Tore:
1:0 Denis Isamilovic (23. Min.),
1:1 Gegner (Foulelfmeter / 26. Min.),
1:2 Gegner (43. Min.),
1:3 Gegner (50. Min.),
1:4 Gegner (55. Min.),
Karten:
1 x Gelb / Bramfeld (Torhüter),
1 x Gelb / Gegner (taktisches Foul)
FC Türkiye 1.B (J1)

 

28.07.2013 - Am heutigen zweiten Testspieltag trennte sich der Bramfelder SV - wo noch viele Neuzugänge getestet wurden - mit einem 1:4 (1:1). Ein anfängliches solides Spiel mit einem sehr ansehnlichen Treffer für die Bramfelder zum 1:0 wurde zumal schwerfälliger aufgrund des Vorspieltages gegen den RSC. FC Türkiye mit mehreren Top-Neuzugängen aus Harburg und Einigkeit (zzgl. dem Trainer), hatten keine Schwierigkeiten sich ins Spiel zu finden, da sich alle bereits kannten und begannen in der zweiten Halbzeit mit der Aufholjagd. Auf der Bramfelder Seite fehlten 7 Stammakteure (von der Defensive bis hin zur Offensive) die erst ab Dienstag wieder im Trainingsgeschehen einsteigen werden. Auch durch zwei individuelle Patzer - gerade der Elfmeter zum 1:1 - wurde das Spiel leichtfertig aus der Hand gegeben.

Das vorerst letzte Testspiel findet am 04.08.2013 gegen den Verbandsligisten aus Berne (U17/97er) statt. Bis zur Saisoneröffnung gegen Norderstedt (11.08.2013) also noch reichlich Zeit zum taktieren und festigen der Verbandsligamannschaft 2013/2014.

„Uwe Seeler-Förderpreis“

wurde an den Bramfelder SV überreicht

12.01.2013 - Schon zum dritten Mal wurde der mit 5.000,- Euro dotierte Uwe Seeler-Förderpreis des Hamburger Fußball-Verbandes und der Hamburger Sparkasse überreicht. Gewinner ist der Bramfelder SV. Die Bramfelder haben gegenüber der Serie 2010/2011 (30 Mannschaften) in der Serie 2011/2012 (41 Mannschaften) einen Zuwachs von 11 Jugendmannschaften (Mädchen und Junioren) zu verzeichnen und damit die meisten Jugendmannschaften im Bereich des HFV in diesem Zeitraum dazu bekommen. Die Ehrung wurde vor den Halbfinalspielen der Hamburger Hallenmeisterschaften der Herren am 12. Januar 2013 in der Sporthalle Hamburg durchgeführt.

Übergabe des Uwe Seeler-Förderpreises (v. lks.): Holger Eschholz (Haspa), Holger Renk (Stellv. Jugendleiter BSV), Michael Lohrbach (Jugendleiter BSV), Marvin Braker (Spieler der Bramfelder C-Junioren) und Dirk Fischer (HFV-Präsident) – Foto HFV 

Quelle: www.hfv.de

Bramfeld 1.B (J1)
2 : 1
( 1 : 1 )
 
Tore:
1:0 Denis Isamilovic (28. Min.),
1:1 Gegner (38. Min.),
2:1 Denis Ismailovic (43. Min.)
Karten:
1 x Gelb / Gegner (taktisches Foul)
SC Rahlstedt 1.B (A1)

 

27.07.2013 - Endlich konnte wieder gekickt werden. Auch wenn nicht alle Spieler aus dem "Erholungsurlaub" zurück waren bzw. sind, konnte der Bramfelder SV mit einigen Neuzugänge ein gutes Spiel zeigen. An einem der heißesten Julimonate seit Wetteraufzeichnung (so hieß es in den Medien) musste natürlich häufig pausiert werden, daher unterbrach der Schiedsrichter die Partie, jeweils nach 20 Minuten, zum abkühlen. Es wurde erst drei Tage getestet doch einige Spieler hatten sich bereits gefunden und so spielten sie auch! Das Spiel endete dann schlußendlich gegen den Landesligsten aus Rahlstedt (97er) mit einem 2:1 (1:1). Wobei man natürlich das Leistungsniveu am heutigen "heißen" Tag nicht als Maßstab nehmen konnte. Dafür geht es morgen gegen die neuorganisierte FC Türkiye 1.B Truppe weiter.

„Uwe Seeler-Förderpreis“ geht an den Bramfelder SV

Haspa fördert den Jugendfußball im HFV
 
03.01.2013 - Schon zum dritten Mal wird der mit 5.000,- Euro dotierte Uwe Seeler-Förderpreis des Hamburger Fußball-Verbandes und der Hamburger Sparkasse überreicht. Gewinner ist der Bramfelder SV. Die Bramfelder haben gegenüber der Serie 2010/2011 (30 Mannschaften) in der Serie 2011/2012 (41 Mannschaften) einen Zuwachs von 11 Jugendmannschaften (Mädchen und Junioren) zu verzeichnen und damit die meisten Jugendmannschaften im Bereich des HFV in diesem Zeitraum dazu bekommen. Die Ehrung wird vor den Halbfinalspielen der Hamburger Hallenmeisterschaften der Herren am 12. Januar 2013 um ca. 16:30 Uhr in der Sporthalle Hamburg durchgeführt.
 
Mit dem Preis möchte der Hamburger Fußball-Verband Vereine belohnen, die sich um neue Mitglieder im Bereich der Jugend bei den Mädchen- und Juniorenmannschaften verdient gemacht haben. Der von der Haspa mit 5.000,- Euro pro Jahr ausgestattete „Uwe Seeler-Förderpreis“ soll dem Verein verliehen werden, der im Vergleich zum Abschluss der vorigen Saison in der abgelaufenen Saison die größte Zahl zusätzlicher bzw. neuer Jugendmannschaften (männlich und weiblich) dem Spielbetrieb nachhaltig zugeführt hat. Nach diesem statistisch objektiven Kriterium soll das Preisgeld an einen Verein ausgeschüttet werden. Nur bei geringer Abweichung weiterer Vereine kann das Preisgeld auch gesplittet werden. Die Entscheidung trifft das HFV-Präsidium in Abstimmung mit der Haspa.

Quelle: www.hfv.de

 

Heute 0

Gestern 2

Woche 0

Monat 87

Insgesamt 55972

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online