Ein Traum wird wahr - Samantha Steuerwald spielt für die DFB (U15) Nationalmannschaft

27.08.2012 - Samantha Steuerwald, geboren im Oktober 1998, spielt in der 1.C-Junioren-Mannschaft des BSV. Seit dem 13.11.03 (im Alter von 5 Jahren) ist sie Stammspielerin, in der erfolgreichen Mannschaft von Trainer N. Eichhorn. Es wurden in der Vergangenheit zahlreiche Staffelmeisterschaften und Hallenturniersiege geholt.

Sammy, wie sie von ihren Mannschaftskameraden genannt wird, war lange Zeit das einzige Mädchen im Jungenstützpunkt Steilshoop. In der Hamburger Auswahl ist sie seit September 2009 und hat dort am 13.03.10 ihr erstes Spiel absolviert. Seit September 2008 besucht sie die ELITESCHULE des Sports - Alter Teichweg. Auch hier ist Sammy erfolgreich. So wurde sie am 07.09.2011 Hamburger Meisterin im 75 Meterlauf (10,24 Sekunden) und im Weitsprung mit 4,91 Meter. Für das Finale im 800 Meterlauf qualifizierte sie sich ebenfalls, aber aufgrund der zu kurzen Erholungszeit nach dem 75 Meterlauf, verzichtete sie auf einen Start. Im Schulfußball ist Sammy mit der Mannschaft Hamburger Meister.

Im Hallenfußball hat sie den „Uwe Seeler-Cup“ gewonnen. Jeden Tag trainiert sie für ihren großen Traum, Fußballprofi zu werden. Montags geht es zum Jungenstützpunkt nach Steilshoop. Am Dienstag und Donnerstag trainiert sie mit ihrer C-Jugend im Verein. Mittwochs ist sie beim Auswahltraining der Mädchen vom Hamburger Fußballverband. Hinzu kommen noch Trainingseinheiten und das Krafttraining in der Schule. Am Wochenende finden dann die Spiele in der Vereinsmannschaft statt. Trotz dieser sportlichen Belastungen ist sie immer mit viel Freude und Spaß dabei.

Im Juli 2012 wurde sie zum Sichtungslehrgang vom DFB für die U15 Nationalmannschaft nach Teistungen eingeladen. Die Nationaltrainerin der U15 Mädchenmannschaft, Frau Wiegmann, hat Sammy in den Nationalmannschaftskader berufen. Die Lehrgänge finden im September, Oktober und Dezember mit Testspielen statt. Sammy ist nie mit sich zufrieden, will immer alles besser machen. Das ist ihr Antrieb zum Erfolg. Sammy hatte sich bereits in jungen Jahren für ihren Traumberuf entschieden. Am 14.02.2008 im Alter von 9 Jahren antwortete sie dem Hamburger Abendblatt auf die Frage nach dem Berufswunsch klar und deutlich: "Ich werde später mal Fußballprofi."


Quelle: www.bramfelder-sv.com

Heute 0

Gestern 2

Woche 0

Monat 87

Insgesamt 55972

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online